Home History 3. HeliSplash 2012

HeliSplash 2012

3. Burgenländisches Heli-Treffen

30.06.2012 - Das heißeste HeliSplash aller Zeiten ist vorbei...



...und heiß war es wirklich: 30 Grad wurden bereits am Morgen erreicht, die Helfer kamen schon vor dem Eintreffen der ersten Teilnehmer ordentlich ins Schwitzen. Bis Mittag stieg das Thermometer dann auf über 37° - der heißeste Juni-Tag aller Zeiten. Ehrlich gesagt hätte ich den Tag - wäre nicht der HeliSplash gewesen - nicht am Flugplatz verbracht, sondern am See :)

Das freie Fliegen wurde dennoch ausgiebigst genutzt, oft waren drei Piloten gleichzeitig in der Luft, die MCP-X Mini's nicht mitgezählt. Zu sehen gab es dieses Jahr vor allem 3D-Action, die scale Piloten waren deutlich in der Minderzahl. Nächstes Jahr lassen wir uns etwas einfallen, um das etwas mehr ins Gleichgewicht zu bringen - schließlich möchte doch niemand auf die schönen scale-Heli's und Gyrokopter verzichten!

 3d_double 3d

Apropos Gyrokopter - ein besonderes highlight war Ewald Kraushofer-Dietrich (Luxuslaerm.at) mit seinem manntragenden Gyro
Waren zuvor einige Teilnehmer noch der Meinung, so ein Tragschrauber wäre ein eher gemütliches und zahmes Gerät - Ewald hat sie eines besseren belehrt! (Er hat uns übrigens zugesichert, dass er mit Fluggästen ganz brav fliegt ;)
Auch der Basejump vom Gyro aus war absolut sehenswert.

basejump gyro

Zusätzlich gab es dann noch ein paar Vorbeiflüge von einer EC135 und einer BO105 die im Rahmen der zeitgleich stattfindenden
Feuerwehr-Landeswettkämpfe Hubschrauber-Rundflüge durchführten.

Zurück zum Modellsport - auch die Fachhändler und Werkspiloten zeigten interessante Vorführungen:
Mich haben ganz besonders Tom Kreuzberger's (Helistore.at) Flüge mit seinem Kasama mit nur 6S Akku (statt 12S) fasziniert, dieses ganz sanfte 3D hatte fast schon etwas Schwereloses an sich. Auch seine Oktokopter-Drohne mit HD-Videostream war nicht uninteressant. Michael Gstür zeigte seinen brandneuen Inflame Turbinentrainer, und ein paar wunderschöne scale Modelle, Hobbyfactory-Pilot Kalman Lendvay führte 3D-Einlagen bis hin zum bladescratching vor, und war dann auch beim Nachtfliegen mit dabei.

inflame gyro_klein

Beim Nachtfliegen kamen einige Helis und auch Flächenflieger zum Einsatz, was dann noch einige späte Besucher anlockte, die das vom Pfadfinderfest aus beobachtet hatten. Einen besonderen Dank an unsere Nachtflugpiloten Kalman Lendvay, Bernd Baldasti, Johann Heissenberger, Daniel Bozecski, Michael Haspel Rudi Walkenstein und Christian Stimakovits!

night_christian night_kalman

Auch diesmal waren alle Piloten sehr diszipliniert und so gab es auch dieses Jahr keine Abstürze zu vermelden. Den Zusammenstoß zweier MCP-X zählt nicht, denn nach 2min flogen beide wieder ;).

Abschließend ein DANKE an alle Teilnehmer - Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen beim HeliSplash 2013!

panorama

Ergebnis Fun-Wettbewerb


Name Club Entfernung Platz
Ewald Mayer 1. MHC 3,33 1
Markus Schneider - 3,83 2
Michael Lenz - 4,80 3
Matthias Granopszky 1. MHC 5,00 4
Manfred Steinwender 1. MHC 5,80 5
Helmut Pauer 1. MMFC 5,99 6
Christian Stimakovits 1. MMFC 6,98 7
Kalman Lendvay Hobby Factory 7,00 8
Gregor Des 1. MHC 8,12 9
Hannes Thiess 1. MMFC 8,31 10
Martin Milanovich 1. MMFC 10,20 11
Harald Kuchelbacher 1. MMFC 18,43 12

splash splash_treffer

Bilder

Picasa-Webalbum

Video folgt...

 

helisplash1_1